Health Services für Krankenversicherer

Wir bieten eine End-to-End-Lösung für die gesamte Dokumentenverarbeitung von Schweizer Krankenversicherern. Steigern Sie die Kundenzufriedenheit durch unsere tagfertige Verarbeitung – automatisiert und unabhängig vom Kommunikationskanal.

Die Herausforderungen der Schweizer Krankenversicherer

Der hybride Inputprozess, d.h. die Verarbeitung von physischen und digitalen Dokumenten, ist heute in der Regel hoch fragmentiert, ein automatisierter End-to-End-Prozess oft nicht vorhanden und die technische Systemlandschaft sehr komplex in der Wartung.
 
Zur Dokumentenverarbeitung gehört der Empfang, die manuelle Sortierung, das Scanning, Auslesen, Kategorisieren und Übertragen der Daten an das Kernsystem (z.B. Syrius oder Sumex). Dieser Prozess wird durch verschiedene Teams sichergestellt. Wird das Dokument bereits digitalisiert eingereicht, wird es wiederum von einem anderen Team geprüft.
 

Intelligente End-to-End Automatisierung

Unser Service ist spezialisiert darauf, Ihre physische (Brief, Fax) und digitale Eingangspost (SMS, E-Mail, Web Portal, App, EDI) über alle Kommunikationskanäle entgegenzunehmen. Wir sortieren, klassifizieren und erfassen Ihre Dokumente wie z.B. Kostengutsprachen und TARMED-Rechnungen und stellen die Daten direkt in Ihrem Zielsystem zur Verfügung. SPS unterstützt Sie bei der Datenaufbereitung, welche noch nicht durch Ihre Kernapplikation abgedeckt ist. SPS Kunden können sich somit auf ihre fachlichen Kernkompetenzen fokussieren und sparen sehr viel Zeit, weil wir die Fachspezialisten von einfachen sowie repetitiven administrativen Aufgaben entlasten. 
 
SPS wickelt für Sie auch das gesamte Output Management ab und bereitet alle ausgehenden Informationen (Papierbroschüren, Mailings, Kundendaten auf dem Portal, etc.) für alle möglichen Kommunikationskanäle professionell auf und übernimmt den Versand an Ihre Kunden.

Für Sie ergeben sich viele Vorteile

Mittels modernstem Service können alle Arten von Dokumenten, egal welchen Interaktionskanal der Kunde wählt, tagaktuell verarbeitet werden. Die Dokumente können sowohl physisch als auch digital eingehen und nach der Verarbeitung dem Kunden in der gewünschten Form übermittelt werden. Zudem können nicht nur das Tagesgeschäft, sondern auch planbare und unvorhergesehene Peaks durch die Effizienz und die langjährige SPS Expertise in der Dokumentverarbeitung problemlos gemanagt werden. Alle Prozesse erfüllen die Schweizer Datenschutzrichtlinien, welche durch das BAG und die FINMA gefordert werden.
 
Aus den einzelnen Bestandteilen unserer Health Services ergeben sich diverse Skaleneffekte. Im Wesentlichen weisen die Services folgende Merkmale auf:
 
  • Zeitgewinn durch Automation – Wir übernehmen die Technologiefragen für Sie und bewältigen zudem die Peaks in Ihrem Business. Sie erhalten sofortigen Zugang zu den erforderlichen Informationen u.a. für die Leistungsabwicklung sowie -prüfung und können somit zeitnah auf Kundenanliegen und -reklamationen reagieren.

  • Standardisierte Verarbeitung – Je nach Kundenwunsch bietet SPS kundenspezifische oder standardisierte SLA und Regelwerke an.

  • Standort – Die Verarbeitung führen wir zentral in unseren Schweizer Service-Centern durch.

  • Planbare Kosten – Dank automatisierten und standardisierten Prozessen sowie zentralisierten Services können Sie Ihre Kosten besser planen.

  • Hohe Sicherheit – Wir gewähren hohe Sicherheit durch die Einhaltung sämtlicher regulativer Anforderungen (DSC, ISO/IEC, ISAE, GDPR) sowie durch Datenverschlüsselung, Protokollierung und Nachvollziehbarkeit. 

  • Schnelle Produktivsetzung – Mittels erprobtem Standard-Vorgehen im Einführungsprojekt garantieren wir eine schnelle Produktivsetzung. 

  • Erfahrung – Wir weisen eine langjährige Erfahrung im Informationsmanagement mit Branchen-Knowhow im Krankenversicherungsgeschäft auf.


Make or buy?

Digitalisierung am Beispiel von Sanitas

Die Verarbeitung der eingehenden physischen und digitalen Post erfolgte bei Sanitas bislang wenig automatisiert und hatte hohe manuelle Aufwendungen zur Folge. Grund dafür war das Fehlen einer maschinellen Unterstützung für die Post-Triage und auch die eingesetzte Softwarelösung für das Auslesen der Rechnungs- und Tarifpositionen war End-of-life.
 
SPS hat von Sanitas die gesamte Postverarbeitung übernommen; von der Triage über die Digitalisierung bis zur Nachbearbeitung. Wir gewährleisten eine tagfertige Verarbeitung der gesamten Eingangspost, auch zu Spitzenzeiten. Dies entlastet die Fachleute bei Sanitas und sie haben mehr Zeit sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. 
 
Erfahren Sie im Video rechts mehr dazu. Falls Sie weitere Insights möchten, finden Sie hier noch die lange Version des Videos!
  • Kundenreferenz

    Sanitas Krankenversicherung

    Tagfertige Verarbeitung - automatisiert und unabhängig vom Kommunikationskanal

    Kundenreferenz lesen über Sanitas Krankenversicherung Kundenreferenz lesen

  • Kundenreferenz

    Visana Versicherungen

    Erfahren Sie, wie termingerechter Druckoutput in Millionenauflage die Kundenkommunikation verbessert

    Kundenreferenz lesen über Visana Versicherungen Kundenreferenz lesen

Die Meinung unserer Kunden

  • Kundenreferenzen

    Ich habe SPS in den vergangenen 1 ½ Jahren als kompetenten und verlässlichen Spezialisten in der Dokumentenlogistik kennengelernt. Dank der Partnerschaft mit SPS hat Sanitas einen wichtigen Schritt in die digitale Zukunft gemacht.

    Alex Friedl, Leiter Leistungen und Kundenberatung, Sanitas

  • Kundenreferenzen

    Die effiziente Zentralisierung unseres Posteingangsprozesses im SPS Service Center in Kriens, die dabei gewährleistete Vertraulichkeit und die verbindlichen Service Levels zu leistungsabhängigen Kosten haben uns überzeugt, dass SPS der richtige Partner für die Realisierung des digitalen Postkreislaufes bei der EGK ist.

    Patrick Tanner, Leiter ICT bei EGK-Gesundheitskasse

  • Kundenreferenzen

    Mit den Services von Swiss Post Solutions sind wir sehr zufrieden. Obwohl klare Service Levels definiert worden sind, mussten wir noch nie über deren Einhaltung diskutieren.

    Christoph Lanz, Leiter Informations- und Infrastrukturmanagement bei Visana

Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch

Oder kontaktieren Sie uns einfach per

+1-877-275-3677 Kontaktieren Sie uns

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (1/3)

Weiterfahren mit der Rückrufanmeldung

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (2/3)

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (3/3)

Vielen Dank!

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft