Dropout-Management

Chronische Erkrankungen zählen zu den Kostentreibern im Gesundheitswesen. Wir unterstützen Sie zielgenau bei der Dokumentation Ihrer Disease-Management-Programme - mit einem kompetenten RSA-konformen Datenmanagement und langjähriger Erfahrung.

Hohe Einsparpotenziale für Krankenkassen

Rund 70 Prozent der DMP-Ausschreibungen, die aufgrund von Fehlern im Dokumentationsverlauf verursacht werden, sind vermeidbar. Die Folge der Ausschreibungen: Krankenkassen verlieren die Programmkostenpauschale. Für Abhilfe sorgt der DMP Guide von Swiss Post Solutions, der eine intelligente DMP-Fallsteuerung und ein durchdachtes Dropout-Management sicherstellt.

Mit dem DMP Guide übernimmt Swiss Post Solutions das komplette Fallmanagement für die eingeschriebenen Versicherten im Auftrag der Krankenkasse: vom Begrüßungsschreiben über die telefonische Betreuung bis hin zur Sicherstellung der durchgängigen Dokumentation in den Arztpraxen. Der Regelkreis zwischen Krankenkasse, Arzt, Versichertem und Datenstelle wird so sichergestellt und beschleunigt. Hierdurch gelingt es, drohende fallbedingte Ausschreibungen aus dem Programm rechtzeitig zu erkennen und zu verhindern.


DMP Guide für Ihr komplettes Fallmanagement

Das Dropout-Management setzt bei der Dokumentation durch den Arzt an. Dank der DMP-Fallbetrachtung ermittelt Swiss Post Solutions, welche Dokumentationen nicht vollständig oder fehlerhaft sind, beispielsweise weil statt einer Erstdokumentation eine Folgedokumentation erstellt wurde oder umgekehrt. Zudem ergibt sich durch die Fallbetrachtung, welche Patienten bereits mehrere Untersuchungstermine verstreichen ließen – ebenfalls ein Grund für die Ausschreibung. Der betreuende Arzt wird vom Customer Contact Management Center telefonisch über die Unregelmäßigkeiten in der Dokumentation informiert und gebeten, säumige Patienten zu kontaktieren, um eine Ausschreibung zu verhindern. So lassen sich die Kosten für Krankenkassen und Ärzte reduzieren und die Effizienz deutlich steigern.


Ihre Vorteile mit dem DMP-Management

Wir reduzieren die Kosten für Sie als Krankenkasse sowie für die Ärzte und steigern Ihre Effizienz.

  • Deutliche Reduzierung von unnötigen Dokumentationen.
  • Reduzierte Prozess- und Personalkosten durch Wegfall von Prozessketten für die Krankenkassen.
  • Wegfall für Druck und Versand von Ein- und Ausschreibe-Mailings an Versicherte und Ärzte.
  • Sicherstellung einer unmittelbaren Wiedereinschreibung.
  • Entlastung der Ärzte durch gebündelte, kassenübergreifende Kontakte. Sie profitieren von der Erfahrung, die Swiss Post Solutions seit 2004 als DMP-Datenstelle für fünf KV-Regionen besitzt.
  • Pro Jahr verarbeiten wir über 10 Mio. Dokumentationen von Ärzten für DMP´s der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Unsere hohe Verfahrens- und Prozesssicherheit sowie die strikte Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bieten Ihnen die notwendige Zuverlässigkeit für das RSA-konforme Datenmanagement und die Betreuung Ihrer Versicherten.
  • Wir betreiben GKV-Servicecenter mit über 350 GKV-erfahrenen Mitarbeitern für die fallabschließende Sachbearbeitung für zahlreiche Kassen, z. B. Bestandspflege Familienversicherung, Zuzahlungsbefreiung, Bearbeitung von diversen Leistungsanträgen.

Verwandte Lösungen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch

Oder kontaktieren Sie uns einfach per

+1-877-275-3677 Kontaktieren Sie uns

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (1/3)

Weiterfahren mit der Rückrufanmeldung

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (2/3)

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (3/3)

Vielen Dank!

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft