Fallstudie

Führender Fahrzeugversicherer

  • Herausforderung

    Der führende Motorfahrzeugversicherer erhält täglich über 2000 E-Mails von Kunden die über vierzig verschiedenen Kategorien angehören. Diese E-Mails beinhalten Anhänge in verschiedenen Dateiformaten wie z.B. Gerichtsurteile. Die alte Lösung des Versicherten hat OCR eingesetzt, mit der 30-40% der eingehenden E-Mails korrekt kategorisiert werden. Die Tatsache, dass die Kundenkommunikation via E-Mail Kanal stetig ansteigt, hat beim Versicherer das Bedürfnis nach einer innovativen und leistungsstarken Lösung erweckt.

  • Lösungen

    Swiss Post Solutions setzt ein intelligentes System ein, dass die eingehenden E-Mails liest, versteht und kategorisiert. Falls das System auf eine E-Mail stösst, die es nicht versteht, wird die E-Mail zu einem Mitarbeiter gereicht, dessen Ausführung vom System beobachtet wird und von dem das System für zukünftige E-Mail Anfragen lernt. Auf diesem Weg ist das Wissen des Systems fortlaufend auf neuestem Stand, ohne dass das System neu konfiguriert werden muss.

     

  • Nutzen

    • Das System muss nicht neu konfiguriert werden wenn das Format der Dokumente ändert
    • Die Einführung des intelligenten Systems erlaubt es dem Versicherer Daten der eingehenden E-Mails zu analysieren
    • Das System verbessert sich stetig
    • Nach den ersten sieben Wochen in Betrieb wurden bereits 68% aller E-Mails korrekt kategorisiert
    • Prozesskosten um 70% optimiert

     

Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch

Oder kontaktieren Sie uns einfach per

+1-877-275-3677 Kontaktieren Sie uns

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (1/3)

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (2/3)

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (3/3)

Vielen Dank!

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft