Die Digitale Bank – Erfolgreich in die Zukunft

Bei Geschäfts- und Privatkundenbanken gehen 80% der Daten unstrukturiert ein. Die Verarbeitung dieser Daten ist sehr Personal intensiv. Mit der Digitalisierung lässt sich ein Großteil der Verarbeitung automatisieren, wodurch Personalressourcen frei werden und die Produktivität steigt. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie es geht.

Whitepaper herunterladen

Das aktuelle Bankenumfeld

In den letzten zehn Jahren hatte die Bankenbranche verschiedene Herausforderungen wie erhöhte regulatorische Anforderungen, gestiegene Kundenerwartungen und das Aufkommen von «Robo-Beratern» zu meistern. Außerdem führten tiefe Zinsen in vielen Länder zu tieferen Gewinnspannen.
 
Mit Automatisierung und fortschrittlichen digitalen Technologien können Finanzinstitute dem Druck etwas entgegensetzen und neue Chancen entwickeln. Die modernen digitalen Technologien umfassen:
  • Robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA)
    RPA ist der Einsatz von Software für Prozesse, die bislang von Menschen ausgeführt wurden. Die Software wird als Roboter betrachtet, da sie menschliche Arbeitskraft ersetzt. Kombiniert mit künstlicher Intelligenz kann RPA im Rahmen der Betrugs- und Geldwäschereibekämpfung bei der Handhabung unstrukturierter Daten grossen Nutzen bringen.
     
  • Künstliche Intelligenz (KI)
    KI bezeichnet die Fähigkeit von Software, selbst zu denken und zu lernen. Auf der Grundlage historischer Daten und Muster verbessert sie sich laufend bei der Ausführung ihrer Aufgaben.
     
  • Natürliche Sprachverarbeitung (NLP)
    NLP versteht die Nuancen der menschlichen Sprache. Es handelt sich um ein wirkungsvolles Werkzeug, um den Bedeutungsinhalt von Kommunikation wie beispielsweise E-Mails zu extrahieren.
     
  • Optische Zeichenerkennung (OCR)
    OCR verarbeitet unstrukturierte Daten von Chatbots, Textnachrichten, E-Mails, E-Mail-Anhängen und Papierdokumenten und wandelt diese Daten in eine strukturierte Form um.
     
  • Intelligente Zeichenerkennung (ICR)
    ICR dient ähnlichen Zwecken wie OCR, verarbeitet jedoch geschriebene Texte.
Der Einsatz dieser Technologien verschafft Banken mehr Freiraum und ermöglicht ihnen, ihre Personalressourcen für weniger monotone und komplexere Aufgaben einzusetzen – was die Mitarbeiterbindung und die Effizienz erhöht.

Regulatorische Compliance

RPA umfasst auch die Regulatory Technology (RegTech). Wie der Name nahelegt, fördert RegTech die Einhaltung rechtlicher Auflagen.
 
Digitale Technologie kann zur internen Kontrolle genutzt werden, um zu gewährleisten, dass konstant die höchsten Standards einer Bank erfüllt werden (Qualitätssicherung). Wenn eine Bank RPA und KI kombiniert, hilft ihr dies, potenzielle Betrugsdelikte von Kunden oder Mitarbeitenden frühzeitig zu erkennen.
  • Kundenreferenz

    BNP Paribas

    Erfahren Sie wie diese Bank in der Partnerschaft mit SPS strategische Wachstumsziele durch innovative Konzepte umzusetzt.

    Kundenreferenz lesen über BNP Paribas Kundenreferenz lesen

Optimiertes Kundenerlebnis

Ein optimiertes Kundenerlebnis kann die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden neue Produkte kaufen oder bestehende verlängern, um 30 bis 50% erhöhen. Mit Automatisierung lässt sich die Effizienz steigern, da die Abläufe nahtlos und mit weniger Fehlern laufen, die sich auf Kunden auswirken.
 
Digitalisierung ermöglicht einer Bank, die Reaktionszeit bei Kundenanfragen zu verkürzen, zum Beispiel bei Kreditkartenanträgen. Bei umfangreicheren Prozessen kann Automatisierung die Transparenz fördern. Das wirkt sich womöglich nicht auf die Reaktionszeiten aus, doch die Endkunden sehen den Fortschritt bei der Bearbeitung ihrer Anfrage.

Digitale Transformation

Bei 75% der manuellen Prozesse im Bankensektor besteht Automatisierungspotenzial. Automatisierung kann helfen, Kosten zu senken, Prozesse zu optimieren, bessere Servicequalität zu bieten und Personalressourcen frei zu machen.
 
Alle SPS-Systeme werden in die alte Technologie einer Bank integriert. So können Kunden flexibler agieren und mehr ihrer Bedürfnisse innert kurzer Frist erfüllen, wobei Änderungen am bestehenden System auf ein Minimum beschränkt werden.
 

Die digitale Transformation geschieht nicht vom einen Tag auf den andern. Es gibt jedoch Bereiche, die Banken sofort angehen können, sodass sie für eine erfolgreiche Zukunft gerüstet sind.

Whitepaper herunterladen
 

Die Meinung unserer Kunden

  • Kundenreferenzen

    Hohe Zielorientierung mit pragmatischer Herangehensweise sowie ambitionierter Qualitätsanspruch zogen sich als Attribute durch unser gemeinsames Projekt. In den schriftlichen Kontaktkanälen wie Chat, WhatsApp oder unsere Community liegen noch viele Potenziale. Das wollen wir mit unseren Partnern gemeinsam heben.

    Wolfgang Lanfer, Director, Head of Department Kundendialog, Consorsbank