Versicherungen im Wandel

Die Versicherungsbranche steht vor zahlreichen Herausforderungen – keine von ihnen ist neu, aber alle haben an Dringlichkeit gewonnen. Wie anfällig sind traditionelle Geschäftsmodelle für Disruptionen und welche Chancen ergeben sich durch geeignete Digitalisierungen für Versicherer?

Whitepaper herunterladen

Neue Kundenanforderungen erkennen und umsetzen

Die Digitalisierung der Kundenschnittstelle ist einer der wichtigsten Investitionsbereiche für die Versicherungsbranche und das mit gutem Recht: Im vergangenen Jahr haben Versicherungskunden einen Großteil ihres Lebens digital abgewickelt. Jedoch entsprechen viele Transaktionsprozesse im Versicherungswesen bisher nicht den Kundenerwartungen und -wünschen. Eine Digitalisierung sollte ihnen die unmittelbare Abrufbarkeit von Serviceleistungen ermöglichen. Versicherer können daher nur wettbewerbsfähig bleiben, wenn sie ein ganzheitliches Service-Konzept entwickeln und bisherige Schmerzpunkte in der Customer Experience beseitigen.

Intelligente Automatisierung für zukunftsfähige Geschäftsmodelle

Mit Intelligenter Automatisierung (IA) – die Kombination aus Technologien, wie OCR (Optical Character Recognition), KI (Künstlicher Intelligenz) und NLP (Natural Language Processing), RPA (Robotic Process Automation) und Geschäftsprozessoptimierung – lassen sich strategische Geschäftsziele einfacher erreichen. Dies kann zu erheblichen Kosteneinsparungen und Effizienzvorteilen führen, da Versicherer zumeist unstrukturierte Daten erhalten. Mittels IA lassen sich Dokumente und Daten bis zu 80 % schneller verarbeiten und für Mitarbeitende Freiräume für komplexe Bearbeitungsfälle schaffen. So zahlt IA nicht nur auf Effizienzvorteile, sondern maßgeblich auch auf die Kundenzufriedenheit ein.
  • Kundenreferenz

    Professionelles Dokumentenmanagement für Viridium

    Kundenreferenz lesen über Professionelles Dokumentenmanagement für Viridium Kundenreferenz lesen

Menschen, Prozesse und Technologien

Beim SPS-Ansatz geht es keineswegs darum, Mitarbeitende durch Technologien zu ersetzen, sondern darum, Versicherern mit geeigneten Lösungen zu helfen, agiler zu werden, ihre Performance hinsichtlich Bearbeitung von Kundenanfragen zu steigern und letztlich Kundenerwartungen zu übertreffen. Passende Modelle mit Smart Shoring Lösungen, unterstützen Versicherer eine 24/7 Bearbeitung mit gleich hoher Qualität zu gewährleisten, jedoch mit niedrigeren Kosten und erhöhter Flexibilität.

Die Meinung unserer Kunden

  • Kundenreferenzen

    Mit SPS haben wir einen Partner gefunden, der die zentrale Bearbeitung der eingehenden und ausgehenden Kundenpost unserer Lebensversicherer übernimmt und uns damit ermöglicht, unsere Kunden weiterhin kundenorientiert und verlässlich zu betreuen. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit SPS und auf die Zusammenarbeit.

    Stefan Lehmann, Bereichsleiter Integrations- & Prozessmanagement, Viridium Gruppe

  • Kundenreferenzen

    SPS ist eine der erfahrensten und zuverlässigsten Anbieterinnen im Bereich Document Output Management und erfüllt unsere Qualitätsanforderung an eine professionelle Massenverarbeitung voll und ganz. Durch die Zusammenarbeit mit SPS konnten wir die eigenen Ressourcen entlasten und unseren Fokus auf das Kerngeschäft und die Strategieumsetzung von Helsana setzen.

    Patrick Koch, Leiter Core Application bei Helsana Versicherungen AG

  • Kundenreferenzen

    Ich habe SPS in den vergangenen 1 ½ Jahren als kompetenten und verlässlichen Spezialisten in der Dokumentenlogistik kennengelernt. Dank der Partnerschaft mit SPS hat Sanitas einen wichtigen Schritt in die digitale Zukunft gemacht.

    Alex Friedl, Leiter Leistungen und Kundenberatung, Sanitas

  • Kundenreferenzen

    Mit den Services von Swiss Post Solutions sind wir sehr zufrieden. Obwohl klare Service Levels definiert worden sind, mussten wir noch nie über deren Einhaltung diskutieren.

    Christoph Lanz, Leiter Informations- und Infrastrukturmanagement bei Visana