Kundenreferenz

Generali Gruppe Schweiz

  • Herausforderung

    Im internationalen und komplexen Kontext erfordern die heutigen Geschäftsprozesse eine schnelle Verfügbarkeit von Informationen. In den Hauptstandorten der Generali Schweiz werden täglich tausende Dokumente verarbeitet. Beinahe eine Mio. Anfragen werden via E-Mails, Briefen und Faxen jährlich an den Versicherer gemacht. Eine zentrale Verarbeitung der Dokumente ist daher eine zwingende Voraussetzung.
    DOWNLOAD
  • Lösungen

    Eingehende Post wie Briefe, Anfragen, Schadenfälle, Adressänderungen oder Rechnungen werden in den zentralen Mailrooms in Nyon und Adliswil empfangen und nach Fällen sortiert. Nach einer erfolgreichen Sortierung werden die Dokumente digitalisiert. Versicherungsnummern und weitere relevante Informationen werden gezielt ausgelesen und direkt in den Workflow der Generali überführt. Somit ist die gesamte Eingangspost täglich digitalisiert und jederzeit verfügbar.

    DOWNLOAD
  • Nutzen

    • Erfahrener Partner im Dokumentenmanagement für Generali
    • Hohes Innovationspotenzial von SPS
    • Manuelle Aufgaben und Reaktionszeiten auf Kundenanfragen wurden optimiert
    • Laufende Überprüfung der Prozesse auf die Digitalisierung
    DOWNLOAD

Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch

Oder kontaktieren Sie uns einfach per

+1-877-275-3677 Kontaktieren Sie uns

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (1/3)

Weiterfahren mit der Rückrufanmeldung

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (2/3)

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft! (3/3)

Vielen Dank!

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft